VPN Test – 5 besten VPN-Anbieter im Vergleich (September 2020)

Sobald das Jahr 2020 begann, beschloss Dasbestevpn, den VPN-Nutzern eine Vorstellung vom besten VPN Anbieter des Jahres zu geben. Wie immer hatten wir unsere “Profis” für die Aufgabe bereit, die einige strenge VPN Anbieter Test durchführen würden, die wir bewerten wollten. In diesem VPN Test werden die 5 besten VPN-Anbieter für Deutschland in 2020 verglichen. Unser VPN Testsieger 2020 ist Surfshark. Zuerst werden wir unseren Benutzern kurz erklären, was ein VPN ist.

Was ist ein VPN-Dienst und was macht es?

Ein VPN ist ein virtuelles Netzwerk, das auf virtuellen Servern erstellt wird. Ein VPN verschlüsselt die Benutzerdaten im Internet und verbirgt gleichzeitig die Benutzeridentität. Datenpakete im Internet sind unsicher, und wenn Sie ein öffentliches Netzwerk nutzen, sind Sie bereits einem hohen Risiko ausgesetzt, Ihre Daten offenzulegen. Hacker können Daten in unsicheren Netzwerken mit einfachen Tools lesen und aussponieren, und genau dort schützt ein VPN den Benutzer, indem es einen VPN-Tunnel an einem vom Benutzer gewählten virtuellen Ort erstellt. Hier lesen Sie mehr über VPN und seine Funktionen.

Wie funktioniert ein VPN?

Ein VPN erstellt einen virtuellen Tunnel und verbirgt den Basisstandort des Benutzers. Der Benutzer wird über eine VPN-Verbindung mit einer neuen IP-Adresse mit einem anderen Standort in der Welt verbunden. Eine IP-Adresse ist wie ein digitaler Briefkasten für einen Benutzer. Relevante Sicherheits- und Cyberschutzbehörden können einen Benutzer mit Hilfe einer IP-Adresse nachverfolgen. Aber was passiert, wenn man eine virtuelle IP hat, während man im Internet surft? Das ist besser so, denn dann ist man nicht mehr rückverfolgbar. Was eine IP-Adresse ist und wie Sie Ihre IP-Adresse verbergen können, wird in diesem Artikel erklärt.

Wie führen wir VPN-Test aus?

Wir sind an der Sicherheit unserer Leser und Nutzer sehr interessiert, und wir verstehen, dass eine neutrale Bewertung für jeden Internetnutzer sehr wichtig ist, bevor er ein Produkt kauft. Wir testen auch unser so genanntes Produkt „VPN“ mit verschiedenen Kriterien und entscheiden dann, was am besten ist. Wenn Sie wissen möchten, was unsere VPN-Testkriterien sind, lesen Sie den Artikel weiter.

8 wichtigsten VPN-Testkriterieren

  1. Der erste ist der VPN Serveranzahl. Wie viele Server werden von einem bestimmten VPN Anbieter angeboten und welche passfreien Standorte können Sie mit Ihrem VPN verbinden? Bietet der VPN-Anbieter sichere Server an oder nicht? Wir testen zuerst VPN-Server.
  2. Dann kommt die VPN Geschwindigkeit, weil wir immer schnell surfen wollen.
  3. VPN Kosten sind auch ein sehr wichtiger Faktor, da wir nicht möchten, dass unser Benutzer durch überteuerte VPN-Anbieter belastet wird.
  4. Sie zahlen Geld, Sie brauchen Privatsphäre und Sicherheit (komplett anonymität) und deshalb haben wir die VPN-Protokolle , VPN-Verschlüsselungen und Logging-Richtlinien überprüft.
  5. Sie haben einen kompletten Haushalt und möchten nicht für jeden Gerät separat bezahlen. Daher haben wir überprüft, wie viele Geräte ein bestimmter VPN Anbieter seinen Benutzern anbietet und welche Betriebssystemen sind unterstüzt.
  6. Die meisten Menschen sind heutzutage Netflix-Fans und verbringen einen guten Teil ihres Tages damit, Netflix zu sehen, insbesondere in solch schwierigen Corona-Zeiten, in denen Menschen in ihren eigenen vier Wänden gefangen sind. Wir werden sehen, welche VPN Anbieter in Zusammenhang mit Netflix funktionieren können.
  7. Sie möchten Ihren VPN kündigen und Geld-zurück-nehmen oder haben Probleme mit der App oder den unregelmäßigen Zahlungen und müssen sich an den Support wenden. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung, wer in schwierigen Zeiten Ihr „Superman“ sein wird.
  8. Und schließlich die VPN Anbieter Erfahrungen, die sehr wichtig sind, weil wir nicht möchten, dass unsere Benutzer in egal welche supertechnische Dinge verwickelt werden, bei denen sie das Bedürfnis haben, diese Anwendung überhaupt zu löschen. Ein VPN muss einfach zu nutzen und zu navigieren sein.

VPN Anbieter im Vergleich (Pro und Contra)

Wenn Sie schon einen bestimmten VPN Test gelesen haben, aber verwirrt sind, dass es etwas Besseres geben könnte als das, was Sie denken. Wir präsentieren hier die 5 beste VPN im Test. Detaillierte VPN Anbieter Vergleich in 2020 bestätigen, dass dies einige der größten Vor- und Nachteile dieser ausgewählten VPN-Anbieter sind, die bereits für ihre optimalen Leistungen bekannt sind. Wir haben hier im Pro-Contra Vergleich Surfshark, NordVPN, ExpressVPN, PureVPN und IPVanish. Alle diese VPN Anbieter haben unterschiedliche Standorte, und dies könnte auch als Vor- und Nachteil hinzukommen. Eine detaillierte VPN Vergleich Tabelle, die erklärt, wie diese VPN Test die Anbieter bewerten, finden Sie weiter unten. Lesen Sie bitte zuerst dieses VPN Vergleichstest und wählen Sie Ihren Sicherheitspartner mit uns aus.

SURFSHARK

PRO

  • Sehr einfache Bedienung und attraktive Öberflache
  • umgeht chinesische Zensur komplett
  • Sehr günstig
  • Studenten-Rabatte
  • Netflix-Sperre umgehen
  • Multi-Hop Server
  • Sonder Sicherheitsfunktion
  • Zero-Logs-VPN
  • Sehr schnelle Geschwindigkeit
  • Unbegrenzte Geräte
  • Akzeptiert Kryptowährungen
  • 30 Tage kostenlose Surfshark Testversion
  • P2P/Torrenting Unterstüzt
CONS

  • Mangelhafte Social Media-Präsenz
NordVPN

PRO

  • Sehr einfache Bedienung und Server Auswahl
  • umgeht chinesische Zensur komplett
  • Günstiger VPN + Tolle Rabatte
  • Studenten-Rabatte
  • Netflix-Sperre umgehen
  • dedizierte Server (Double VPN, Onion-über-VPN)
  • 100% Zero-Logs (NordVPN Audit)
  • Sehr schnelle Geschwindigkeit
  • 6 Geräte
  • Akzeptiert Kryptowährungen
  • 30 Tage kostenlose NordVPN Testversion
  • P2P/Torrenting Unterstüzt
CONS

  • NordVPN 17% MwSt.
ExpressVPN

PRO

  • Sehr einfache Bedienung
  • umgeht chinesische Zensur komplett
  • Netflix-Sperre umgehen
  • 3000+ Server
  • Zero-Logs VPN
  • Schnelle Geschwindigkeit
  • 5 Geräte
  • Akzeptiert Bitcoin
  • 30 Tage kostenlose ExpressVPN Trial version
  • P2P/Torrenting Unterstüzt
CONS

  • Keine Studenten-Rabatte
  • Bisschen Teuer im Vergleich
  • Nur auf Englisch Kundenservice
PureVPN

PRO

  • Einfache Bedienung
  • Günstig mit 2 Jahres-Abo
  • Studenten-Rabatte
  • umgeht chinesische Zensur komplett
  • Netflix-Sperre umgehen
  • Sichere 2000+ Server
  • Zero-Logs VPN
  • Gute Geschwindigkeit
  • 10 Geräte
  • 7 Tage für nur 0,99 Euro PureVPN testen
  • 31 Tage kostenlose PureVPN Trial version
  • P2P/Torrenting Unterstüzt
CONS

  • Manche Server funktionieren nicht
  • Kein Multi-Hop
  • Hauptsitz in Hong Kong
  • keine spezifische Server-Auswahl
  • Kryptowährungen nicht akzeptiert
IPVanish VPN

PRO

  • Einfache Bedienung und farbliche Design
  • Studenten-Rabatte
  • Beste Gaming VPN
  • Netflix-Sperre umgehen
  • Sichere Server
  • Zero-Logs VPN
  • Starke Geschwindigkeit
  • unbegrenzte Geräte
  • 30 Tage kostenlose IPVanish Trial version
  • P2P/Torrenting Unterstüzt
CONS

  • Bisschen teuer im Vergleich
  • Kann nicht chineschiche Zensur umgehen
  • Kein Multi-Hop
  • Hauptsitz in den USA
  • Kryptowährungen nicht akzeptiert

VPN Test – Server Vergleich (September 2020)

Kein anderer getesteter VPN-Anbieter bietet 5000+ Server an als NordVPN. NordVPN bleibt #1. in Bezug auf Server, gefolgt von ExpressVPN mit 3000+ Servern.

VPN Testsieger: NordVPN

VPN AnbieterServeranzahlMulti-HopP2P/Torrenting
#1. NordVPN5000+ Server in 59 LändernJa!Ja!
#2. ExpressVPN3000+ Server in 94 LändernNeinJa!
#3. PureVPN2000+ Server in 140+ LändernNeinJa!
#4. Surfshark1700+ Server in 63 LändernJa!Ja!
#5. IPVanish1500+ Server in 75+ LändernNeinJa!

Für die erste Kategorie haben wir uns entschieden, wie viele Server von jedem VPN-Anbieter angeboten werden? Wo befinden Sie sich? Wie viele VPN Server bieten sie in einer bestimmten Region an und in welchen Regionen wurden die besten Ergebnisse erzielt? Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, da entschieden wird, wie viele verschiedene Länder zum Schutz Ihrer IP-Adresse verwendet werden können.

NordVPN bietet 5000+ Server in 59 Ländern und hat derzeit ExpressVPN als engsten Konkurrenten, der mehr als 3000 Server in 94 Ländern anbietet. Dann gibt es PureVPN mit mehr als 2000 Servern in 140+ Ländern, und PureVPN wird von Surfshark mit mehr als 1700 Servern in 63 Ländern gefolgt. Der letzte auf der Liste ist IPVanish mit 1500+ Server in 75+ Ländern.

Alle von uns genannten VPN-Anbieter außer IPVanish haben die meisten ihrer Server in Europa, gefolgt von Amerika.

Wenn wir jedoch über ein Land mit den meisten Servern sprechen, sind die USA der Gewinner, da sich die meisten Server, die von jedem VPN-Anbieter gefunden werden, in den USA befinden. NordVPN bietet 1500+ Server in den USA von insgesamt 5000+ Servern an, was 30% der von NordVPN angebotenen Server entspricht. Der gleiche Trend wird auch von den anderen VPN-Anbietern verfolgt, dass sich mindestens 25% ihrer Server in den USA befinden.

Wenn wir über die besten Serverergebnisse sprechen, da wir in Deutschland ansässig sind, waren die besten Ergebnisse innerhalb Europas.

Dies ist jedoch nicht der entscheidende Faktor, da Sie die Qualität eines VPN in so unmittelbarer Nähe nicht bestimmen können. Deshalb setzen wir die USA als entscheidenden Faktor. Die Ergebnisse waren außergewöhnlich, da wir nicht viel von unserer Geschwindigkeit verloren haben oder nicht das, was wir erwartet hatten, und die besten USA-Server für alle unsere Anbieter waren USA – Newyork und USA – Chicago, da sie stabil waren und die besten Verbindungen aufrechterhalten konnten.

NordVPN gewinnt eindeutig den Test mit der höchsten Anzahl von Servern.


VPN Test – Geschwindigkeit und Streaming-Performance Vergleich

Surfshark verwendet Shadowsocks und NordVPN hat Nordlynx eingeführt, um Geschwindigkeitsprobleme zu überwinden. Wie wir in diesem Geschwindigkeitstest sehen können, schlägt Surfshark NordVPN und gilt im Vergleich zu unserer Grundgeschwindigkeit in Deutschland als das schnellste VPN.

VPN Testsieger: Surfshark

VPN AnbieterGeschwindigkeit Download/UploadNetflix-Sperre umgehtAndere Online Streaming-Dienste
#1. SurfsharkUSA: 45,11 Mbps/8,34 Mbps
Kanada: 47,20 Mbps/9,07 Mbps
UK: 46,99 Mbps/9,14 Mbps
Ja!International: HBO, Hulu, Disney+, BBC iPlayer, Fox, ESPN, DAZN, Youtube, Spotify
EU:ARD, ZDF, 3Sat, WDR, MDR, Sat1, Sky, Eurosport,Kabel1, Arte
#2. NordVPNUSA: 44,68 Mbps/9,03 Mbps
Kanada: 46,97 Mbps/7,77 Mbps
UK: 46,88 Mbps/9,28 Mbps
Ja!International: HBO, Hulu, Disney+, BBC iPlayer, Fox, ESPN, DAZN, Youtube, Spotify
EU:ARD, ZDF, 3Sat, WDR, MDR, Sat1, Sky, Eurosport,Kabel1, Arte
#3. ExpressVPNUSA: 43,26 Mbps/5,92 Mbps
Kanada: 45,42 Mbps/8,99 Mbps
UK: 45,98 Mbps/9,11 Mbps
Ja!International: HBO, Hulu, Disney+, BBC iPlayer, Fox, ESPN, DAZN, Youtube, Spotify
EU:ARD, ZDF, 3Sat, WDR, MDR, Sat1, Sky, Eurosport,Kabel1, Arte
#4. IPVanishUSA: 45,12 Mbps/5,83 Mbps
Kanada: 42,26 Mbps/7,65 Mbps
UK: 45,39 Mbps/7,74 Mbps
Ja!International: HBO, Hulu, Disney+, BBC iPlayer, Fox, ESPN, DAZN, Youtube, Spotify
EU:ARD, ZDF, 3Sat, WDR, MDR, Sat1, Sky, Eurosport,Kabel1, Arte
#5. PureVPNUSA: 44,15 Mbps/9,00 Mbps
Kanada: 41,66 Mbps/8,26 Mbps
UK: 46,77 Mbps/9,35 Mbps
Ja!International: HBO, Hulu, BBC iPlayer, Fox, ESPN, DAZN, Youtube, Spotify
EU:ARD, ZDF, 3Sat, WDR, MDR, Sat1, Sky, Eurosport,Kabel1, Arte

Wir leben in einer Welt, die sich von langsamen Autos und langsamem Internet zu schnellen Autos und schnellerem Internet entwickelt hat. Jetzt sind wir an beide gewöhnt und die Idee eines langsamen Internets macht uns große Angst. Wir würden es vorziehen, überhaupt nicht zu surfen, anstatt über eine langsame Internetverbindung zu surfen. Tatsache ist, dass die besten Ergebnisse nur mit Ihrer lokalen Netzwerkverbindung erzielt werden, da es sich um Ihre physische IP-Adresse handelt.

Dies ist jedoch nicht die sicherste Option, wie im Beitrag „Anonym Surfen“ erläutert. Daher haben wir uns entschlossen, alle VPN Anbieter auf Geschwindigkeitsfaktor zu testen, um zu entscheiden, welcher VPN-Clients nahtlos streamen und surfen kann, während gleichzeitig unsere Identität geschützt wird.

Surfshark Geschwindigkeit war ähnlich wie unsere lokale Verbindung. Unser Basisstandort war Düsseldorf mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von 49,62 Mbit/s und einer Download-Geschwindigkeit von 22,27 Mbit/s. Wie immer testeten wir unsere erste Surfshark-Verbindung in den USA, wo die Download-Geschwindigkeit 45,11 Mbps und die Upload-Geschwindigkeit 8,34 Mbps betrug. Da wir damit recht gute Ergebnisse erzielten, verlegten wir den Server nach Kanada, das ebenfalls recht weit entfernt ist, und wir sahen, dass der Geschwindigkeitsverlust wieder minimal war und die Download-Geschwindigkeit immer noch 47,20 Mbps und die Upload-Geschwindigkeit 9,07 Mbps betrug. In ähnlicher Weise zeigte Surfshark auf unseren anderen getesteten Servern in England vielversprechende Ergebnisse, und der Geschwindigkeitsverlust betrug weniger als 10%.

NordVPN Geschwindigkeit entsprach völlig den Erwartungen. Der erste getestete Server war USA – Chicago mit einer Download-Geschwindigkeit von 44,68 Mbps und einer Upload-Geschwindigkeit von 9,03 Mbps. Der nächste getestete Server war Kanada mit einer Download-Geschwindigkeit von 46,97 Mbps und einer Upload-Geschwindigkeit von 7,77 Mbps. Dies war genau das, was wir bei einem VPN-Anbieter suchten, der eine stabile Geschwindigkeit auf allen Servern bietet, so dass sich die Benutzer keine Sorgen um eine sichere, aber langsame Verbindung machen müssen. Auf allen unseren getesteten Servern haben wir nie mehr als 25% unserer Internet-Grundgeschwindigkeit verloren.

Unser dritter getesteter VPN-Anbieter war ExpressVPN mit dem ersten angeschlossenen Verbindung in den USA, und wir haben eine gute Download-Geschwindigkeit von 43,26 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 5,92 Mbps. Obwohl ExpressVPN in Kanada und Großbritannien viel besser war, wo der Geschwindigkeitsverlust nur etwa 15% betrug.

Der nächste auf der Liste war IPVanish, ein USA VPN. Als wir uns mit den USA verbunden haben, betrug unsere Geschwindigkeit 45,12 Mbps und die Upload-Geschwindigkeit 5,83 Mbps, was sehr gut war. Wir entschieden uns also für eine Verbindung mit dem kanadischen Server, wo unsere Geschwindigkeit auf 42,26 Mbps fiel und die Upload-Geschwindigkeit 7,65 Mbps betrug.

Als wir unseren letzten Test mit PureVPN begannen, verbanden wir uns zuerst mit den USA, unsere Geschwindigkeit betrug 44,15 Mbps und unsere Upload-Geschwindigkeit 9,00 Mbps, was im Vergleich zu unserem nächsten verbundenen Server in Montreal, Kanada, mit einer Download-Geschwindigkeit von 41,66 Mbps und einer Upload-Geschwindigkeit von 8,26 Mbps schneller war.

In VPN Geschwindigkeitstest ist Surfshark der Gewinner vor allen anderen Anbietern.


VPN Test – Kosten und Geld-zurück-Garantie Vergleich

Surfshark Kosten sind unglaublich niedrig und das VPN hat so viel zu bieten. Mit €2.09/Monat für ein Jahresabo ist Surfshark die beste Wahl, gefolgt von PureVPN, das 2,55 Euro pro Monat bei einem 2-Jahres-Abonnement kostet.

VPN Testsieger: Surfshark

VPN AnbieterGünstigster TarifTrial oder TestversionGeld-zurück-Garantie
#1. Surfshark €2.09/Monat Ja, 30 Tage kostenlosJa!
#2. PureVPN €2.55/Monat Ja, 31 Tage kostenlos Oder 0,99 Euro für 7 TageJa!
#3. NordVPN €3.30/Monat Ja, 30 Tage kostenlosJa!
#4. ExpressVPN €7.06/mo Ja, 30 Tage kostenlosJa!
#5. IPVanish €5.51/mo Ja, 30 Tage kostenlosJa!

Für einige Menschen ist dies möglicherweise kein Problem, und sie sind möglicherweise bereit, mehr als die anderen für ihre Privatsphäre auszugeben. Unsere Aufgabe ist es jedoch herauszufinden, welcher VPN-Anbieter nicht nur in Bezug auf seine Funktionen und Dienste, sondern auch in Bezug auf die Taschen unserer Benutzer am besten geeignet ist, damit jeder das Recht hat, sich zusätzliche Sicherheit und Anonymität zu verschaffen und nicht viel dafür bezahlen zu müssen .

Da wir alle VPN-Anbieter mit mittlerem Preis ausgewählt haben, variieren die Preise nicht stark. Wenn Sie sie jedoch mit Funktionen und Geräten vergleichen, die Sie für diesen Preis nutzen können, erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, warum dieser VPN Preisvergleich erforderlich ist.

NordVPN bietet monatliches Plan für €10.64/Monat an, oder Sie können ein 2-Jahres-Abonnement für €3.30/Monat kaufen. Surfshark VPN ist unserer Meinung nach der Gewinner in Bezug auf den Preis, da €10.99/Monat berechnet werden, aber nur €2.09/Monat , wenn Sie ein Jahres-Abo kaufen.

ExpressVPN ist ein bisschen teuer, da es für einen hohen Preis von €10.99/mo erhältlich ist und Sie ein Jahresabonnement für €7.06/mo . PureVPN bietet €9.60/Monat oder €2.55/Monat für ein 2-Jahres-Abo. Derzeit bietet PureVPN Testversion 7 Tage lang für nur 0,99 Euro an.

IPVanish ist ebenfalls ein vergleichsweise teurer VPN Provider und bietet kein langfristiges-Abo an. Das günstigste IPVanish Paket kostet €5.51/mo und ist 2x so teuer wie ein monatliches Surfshark-Abonnement.

Surfshark bietet einen unglaublichen Preis von €2.09/Monat für ein 1-Jahres-Abo mit 12 Monaten Surfshark kostenlos und ist der billigste VPN-Anbieter unter allen.


VPN Test – Protokolle und Sicherheitsfunktionen Vergleich

Surfshark und NordVPN bieten ein fast ähnliches Maß an Sicherheit. Wir haben uns für Surfshark entschieden, weil seine Protokolle nicht nur für starke Sicherheit, sondern auch für schnelles Streaming und Surfen geeignet sind.

VPN Testsieger: Surfshark

VPN AnbieterVPN ProtokolleLogging RichtlinienBesondere Sicherheitsfunktionen
#1. SurfsharkOpenVPN, IKEv2, ShadowSocksZero-LogsCleanWeb, Tarn-Modus, White-Lister, No-Border Modus, Kill-Switch
#2. NordVPNOpenVPN, IKEv2, WireGuard(NordLynx)Zero-LogsCyberSec, Kill-Switch, Dezierte IP-Adresse
#3. ExpressVPNOpenVPN, IPSec/L2TP, PPTPZero-LogsSplit-Tunneling, Netzwerk-Lock
#4. IPVanishOpenVPN, IKEv2, IPSec, L2TP, PPTPZero-Logs250GB SugarSync, Kill-Switch
#5. PureVPNOpenVPN, SSTP, PPTP, L2TPZero-LogsKill-Switch, Add-Ons (Portweiterleitung, dedizierte IP, DDoS Schutz)

Alle unsere VPN-Anbieter verwenden das OpenVPN-Protokoll, das in unseren Augen ein sehr sicheres Protokoll ist, da es Open Source ist und der Quellcode von Profis auf der ganzen Welt offen angezeigt und bearbeitet werden kann, da er keinem Unternehmen oder einer Person gehört. Aber das ist immer noch nur ein Protokoll auf der Liste, wenn wir mehr wie IKEv2, PPTP, L2TP oder SSTP haben.

Surfshark führt die Liste an, weil sie die beste Technologie für die Sicherheit ihrer Benutzer bieten. Sie sind einen Schritt von der militärischen AES-256-Verschlüsselung entfernt und bieten derzeit 2048-Bit DHE-RSA-Schlüsselaustausch und SHA512-Authentifizierungshash für zusätzliche eingebaute Sicherheit. Kein anderer Anbieter behauptet, mit seinen Protokollen eine solche Verschlüsselung anzubieten. Auch Surfshark verwendet das Shadowsocks-Protokoll, das eines der schnellsten ist.

NordVPN führt die Liste an, indem es 4 der genannten Protokolle sowie das Wireguard (Nordlynx) Protokoll anbietet, das immer noch ein anfälliges Protokoll ist. NordVPN hat jedoch eine Lösung gefunden, die Nordlynx genannt wird.

ExpressVPN bietet seinen Benutzern OpenVPN, L2TP und PPTP, während IPVanish seinen Benutzern die Wahl zwischen OpenVPN, IKEv2, L2TP, PPTP und IPSec ermöglicht. PureVPN bietet seinen Benutzern OpenVPN, SSTP, PPTP, L2TP Protokolle an.

Obwohl die Protokolle allein nicht die Funktionen der Bereitstellung ultimativer Sicherheit erfüllen. Mit zusätzlicher Sicherheit und höchsten Verschlüsselungsmethoden kümmert sich Surfshark um Ihre Privatsphäre.


VPN Test – Geräte und Betriebssystem Vergleich

Surfshark und IPVanish ermöglichen allen Benutzern unbegrenzte Verbindungen mit nur einem Konto. Wir haben Surfshark für die Benutzer gewählt, weil es eine bessere Wahl für ihre Geräte und mehr kompatibel mit verschiedene Betriebssystemen ist.

VPN Testsieger: Surfshark

VPN AnbieterGeräte AnzahlBetriebssystemen und PlattformenDedizierte Apps/ Browser-Erweiterungen
#1. SurfsharkUnbegrenzte GeräteWindows, Amazon, Mac, iPhone, Linux, Android, RouterJa!
#2. IPVanishUnbegrenzte GeräteWindows, Mac, iPhone, Linux, Android, Amazon, RouterJa!
#3. PureVPN10 GeräteWindows, Mac, iPhone, Amazon, Linux, Android, RouterJa!
#4. NordVPN6 GeräteWindows, Mac, iPhone, Linux, Android, RouterJa!
#5. ExpressVPN5 GeräteWindows, Amazon, Mac, iPhone, Linux, Android, RouterJa!

Jeder Haushalt muss vor dem Ausgeben über Geld nachdenken. Datenschutz ist jedermanns Recht und Sie sollten in der Lage sein, gute Dienstleistungen für Ihre Wahl des Geldes zu erhalten. Ein VPN-Anbieter kann beurteilt werden, indem die Anzahl der vom VPN-Anbieter angebotenen gleichzeitigen Verbindungen getestet wird.

Surfshark dominiert alle VPN-Anbieter, da es unbegrenzte Verbindungen auf einem Konto ermöglicht. Sie können so viele Geräte verbinden, wie Sie möchten, und gleichzeitig ohne Bandbreitenverlust verwenden. Früher hatte IPVanish nur 10 gleichzeitige VPN-Verbindungen pro Konto erlaubt, aber seit Juli 2020 erlaubt IPVanish auch unbegrenzte VPN-Verbindungen.

PureVPN bietet 10 Geräte gleichzeitig an und steht damit an zweiter Stelle in der Liste. NordVPN bietet 6 und ExpressVPN bieten 5 Geräte zur gleichzeitigen Verbindung. Ein weiteres bemerkenswertes Angebot von Surfshark ist die Option, unbegrenzt viele Geräte gleichzeitig anzuschließen. Dies ist die zweitbeste Option, die bei NordVPN verfügbar ist, um 6 Geräte gleichzeitig zu verbinden.

 


VPN Test – Erfahrung und Dienste Vergleich

Wenn wir darüber sprechen, welches VPN für unsere Benutzer am einfachsten zu benutzen und zu navigieren ist oder welches VPN die beste Unterstützung hat, dann wird es sicherlich Surfshark sein. Die Software ist farbig und attraktiv. Keine versteckten Funktionen, so dass unsere Benutzer mit wenigen Klicks finden, was sie brauchen.

Testsieger: Surfshark

VPN AnbieterEinfache BedienungEinfache KündigungKunden-Support 24/7
#1. SurfsharkJa!Ja!Ja!
#2. NordVPNJa!Ja!Ja!
#3. ExpressVPNJa!Ja!Ja!
#4. IPVanishJa!Ja!Ja!
#5. PureVPNJa!Ja!Ja!

Die Erfahrung wurde abgewogen, wie einfach es war, die Anwendung herunterzuladen und zu verwenden. Die von ihnen angebotenen Funktionen und wie kann eine Person mit geringen oder keinen technischen Kenntnissen die VPN-Dienste nutzen. Da wir die besten VPN-Anbieter für die Konkurrenz ausgewählt haben, wird es hier schwierig. Alle Anwendungen sind einzigartig gestaltet und auch für einen neuen Benutzer perfekt.

Kill-Switch ist eine der Hauptfunktionen, nach denen wir bei allen VPN-Anbietern gesucht haben. Sie hilft Ihnen, Ihr Internet im Falle von Lecks zu beenden. Alle genannten VPN-Anbieter haben die Option Kill-Switch, NordVPN bietet dies jedoch auf einzigartige Weise an. NordVPN bietet 2 Kill-Switches an, einen für die Anwendungen und einen für das Internet.

Ein weiteres wichtiges Kriterium war das einfache Herunterladen und Installieren der Anwendung. Mit Ausnahme von ExpressVPN können alle VPN-Anwendungen von ihren dedizierten Anbietern heruntergeladen werden, ohne dass Sie sich durch Erstellen eines Kontos anmelden müssen. Mit ExpressVPN kann der Benutzer nur dann herunterladen, wenn er über ein Konto verfügt und angemeldet ist. Erst dann können Sie eine Plattform Ihrer Wahl auswählen und die Anwendung herunterladen.

PureVPN und IPVanish bieten ihren Benutzern ähnliche Funktionen und alles ist in der Anwendung zugänglich. Surfshark ist hier führend und hat alle speziellen Funktionen eingeführt, auf die mit einem Fingertipp zugegriffen werden kann. Dies macht diesen Anbieter und diese Anwendung zu einer sehr sicheren Wahl für unsere Benutzer. Von Surfshark angebotene Funktionen wie Whitelister und Clean Web sind nur einen Klick entfernt. Für Kunden mit erhöhten Datenschutzbedenken bietet Surfshark 3 zusätzliche Funktionen in der App für ihre Benutzer.

Surfshark bietet zusätzliche Sicherheitsfunktionen in seiner App, die von keinem anderen VPN bereitgestellt werden. Auch die App ist sehr eingängig und mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche.


 

Welches ist das beste VPN für Kundensupport und Rückerstattungsrichtlinien

Surfshark Kündigung ist sehr einfach und online möglich. Mit nur 1 Schritt können Sie Surfshark kündigen und erhalten Ihr Geld zurück. Kein anderer VPN-Provider bietet es so einfach.

Ein Kunde sollte immer sicher sein, dass die Kündigungsrichtlinien einfach sind, denn wenn er einen bestimmten Service nicht mag, kann er ihn verlassen. Der andere entscheidende Faktor bleibt der Kundensupport.

Alle genannten VPN-Anbieter bieten ihren Kunden eine Geld-zurück-Garantie von mindestens 30 Tagen. Sie werden zunächst versuchen, Ihr Problem zu lösen. Falls Sie mit ihren Dienstleistungen immer noch nicht zufrieden sind, können Sie Ihr Geld problemlos zurückerhalten, indem Sie sich an den Kundendienst wenden.

Live-Kundensupport rund um die Uhr wird auch von allen genannten VPN-Anbietern angeboten. Sie können Ihre Fragen jederzeit mit Hilfe von Live Bot lösen, die diese Anbieter anbieten. NordVPN bietet auch Kundensupport in deutscher Sprache an, was sie bekannt macht. Obwohl wir fest davon überzeugt sind, dass deutsche Kunden immer noch Antworten auf ihre Fragen in deutscher Sprache erhalten können, weil der Kundensupport in der Lage sein soll, die Sprache von Deutsch nach Englisch zu übersetzen und entsprechend zu antworten.

NordVPN bietet Kundenunterstützung in Deutsch und Französisch, die Surfshark übertrifft, und NordVPN ist unser Testsieger für diesen Test.


Welches ist das beste VPN für Netflix?

Da eine Hauptverwendung von VPN für Netflix-Streaming ist. Wir wollten herausfinden, ob diese VPN-Anbieter geeignet sind, Geobeschränkungen zu umgehen. Wir haben alle wichtigen Netflix-Bibliotheken mit den meisten Inhalten getestet, um unseren Benutzern eine bessere Vorstellung davon zu geben, ob sie die Inhalte mit stabiler Geschwindigkeit streamen können und auf welche Bibliotheken immer noch nicht zugegriffen wird.

NordVPNSurfshark und IPVanish konnten auf Netflix USA, Kanada und Australien zugreifen und diese streamen. Obwohl Netflix UK nach Netflix Deutschland zurückgeleitet wurde, bleibt dies ein Rätsel und wir haben keine Antwort darauf. Alle zugänglichen Bibliotheken wurden reibungslos gestreamt, was uns glauben lässt, dass Benutzer mit einer stabilen Internetverbindung und der Hilfe von NordVPN- oder Surfshark-Benutzern problemlos auf Netflix-Inhalte auf der ganzen Welt zugreifen können.

PureVPN konnte auf die Bibliotheken von Netflix USA und Kanada zugreifen, aber Netflix India und Netflix Taiwan wurden durch einen Proxy-Detektor blockiert. Dies könnte darauf hindeuten, dass ihre IP-Adressen in diesen Regionen Netflix bekannt sind und blockiert wurden. Netflix UK wurde zu Netflix Deutschland umgeleitet.

ExpressVPN konnte sowohl auf Netflix USA als auch auf Kanada zugreifen, nicht jedoch auf Netflix Australien.

Sowohl NordVPN als auch Surfshark können nahtlos auf Inhalte auf der ganzen Welt zugreifen. Daher ist es schwierig, sich für ein VPN zu entscheiden. Daher haben wir Surfshark aufgrund seiner Gesamtleistung ausgewählt.


Wer ist der beste VPN-Anbieter? VPN Testsieger: Surfshark

Surfshark hat bei unseren 2020 VPN Test fast alle Kriterien übertroffen und ist unser VPN Testsieger 2020, wobei NordVPN auf dem zweiten Platz landete.

Nach unseren strengen VPN-Test war es eine sehr schwierige Entscheidung zwischen NordVPN und Surfshark, den Gewinner zu ermitteln. Beide VPN-Anbieter haben in allen Kategorien hervorragende Ergebnisse erzielt. Obwohl Surfshark neu in der Branche ist, hat es eine bessere Leistung erbracht als viele etablierte VPN-Anbieter, weshalb wir für Surfshark stimmen.

Surfshark bietet mehr als 1700 Server in mehr als 63 Ländern. Alle Surfshark-Server sind P2P-freundlich und Sie können alle verfügbaren Server herunterladen, streamen und torrentieren, ohne etwas zu riskieren.

Der allgemeine Geschwindigkeitsverlust, den wir mit Surfshark erlebten, betrug im Durchschnitt nicht mehr als 20%, was gerechtfertigt ist, da es sich nicht um eine übliche lokale Internetverbindung handelt. Wenn Sie virtuell mit einem Ort verbunden sind, ist die Geschwindigkeit des Benutzers langsamer als seine lokale Geschwindigkeit.

Das von Surfshark häufig verwendete Protokoll ist OpenVPN, daher unterstützt es sowohl TCP als auch UDP auf allen Servern und verwendet die neuesten Verschlüsselungsmethoden, was es zu einer sehr sicheren Wahl macht. Die Richtlinien für die Surfshark-Protokollierung unterstützen keine Datenhistorie oder -spuren, sodass Ihre Daten nicht gespeichert werden und selbst Surfshark Ihre Aktivitäten nicht über das Internet überwachen kann.

Surfshark unterstützt die gleichzeitige Verbindung von unbegrenzten Geräten und wird auf allen Plattformen unterstützt. Dies macht es zur besten Wahl unter allen VPN-Anbietern in der Liste. Auch der Preis, für den Surfshark diese Funktion anbietet, ist sehr niedrig, da er für ein Jahresabo nur €2.09/Monat beträgt. Mit solch einem herausfordernden Preis und den angebotenen Funktionen ist Surfshark sicherlich eine optimale Wahl für unsere Benutzer.

Auf Netflix-Bibliotheken auf der ganzen Welt kann mit Hilfe von Surfshark zugegriffen werden, und dafür müssen Sie nicht hart arbeiten. Stellen Sie einfach eine Verbindung zu einem Server Ihrer Wahl her und schauen Sie sich alle Netflix-Inhalte an, die Sie in dieser bestimmten Region können.

Der Surfshark-Kundensupport ist derzeit nicht in deutscher Sprache verfügbar. Trotzdem kann der Kundenservice auf Deutsch kontaktiert werden und Fragen werden beantwortet. Die Stornierung ist ebenfalls einfach und ein Benutzer muss sich keine Sorgen machen. Der Live-Chat-Support hilft Benutzern rund um die Uhr bei kleinen technischen Problemen. Wenn es Probleme gibt, die mit einem Bot nicht gelöst werden können, können Benutzer Surfshark über ihren Support-Service unter support@surfshark.com oder durch Ausfüllen eines Online-Formulars kontaktieren.

Unsere Erfahrung war über zufriedenstellend. Der Download-Prozess und die Installation waren einfach, aber auch die Anwendung ist einfach zu navigieren und zu steuern. Alle von Surfshark angebotenen Funktionen sind über ihre Anwendung zugänglich, und der Benutzer kann seine zusätzlichen Sicherheitsanforderungen mithilfe der Anwendung und ohne zusätzliche Downloads erfüllen. Spezielle Funktionen von Surfshark sind ebenfalls in die Anwendung integriert.

Mit so viel zu bieten übernimmt Surfshark die Führung und belegt bei unseren VPN-Anbieter Test den #1. Platz. Alle anderen VPN im Test sind auch sehr gut, wenn Sie sich ihre Dienste ansehen, aber Surfshark bietet sicherlich mehr als sie ihren Kunden in Rechnung stellen, was sie zu einer sehr taschenfreundlichen und zuverlässigen Wahl für unsere Benutzer macht.


VPN FAQs

Wer braucht einen VPN?

Ein VPN ist in der modernen Welt ein Muss, da fast jeder Internetnutzer um seine Privatsphäre und Sicherheit besorgt zu sein scheint und deshalb ein VPN braucht. Es gibt viele Datenschutz-Programme auf dem Markt, die vor Viren und Malware schützen. Aber die größte Bedrohung besteht für die Identität und die persönlichen Daten eines Benutzers. Ein VPN soll die Identität der Benutzer schützen, damit sie im Internet anonym surfen und ihre Daten vor unerwünschten Risiken schützen können.

Ist VPN kostenlos?

Es sind auch viele VPN kostenlos verfügbar. In diesem Test haben wir nur kostenpflichtige VPN-Anbieter getestet. Wir raten auch von kostenlosen VPNs ab, da sie wegen ihrer unklaren Richtlinien und Datenspeicheraktivitäten eher gefährlich als nützlich sind. Wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden möchten, das getestet wurde und als sicher erwiesen ist, lesen Sie den Leitfaden zum kostenlosen VPN.

Kann VPN Netflix entsperren?

Ein starkes VPN kann Netflix entsperren. VPNs sollen nicht nur Sicherheit bieten, sondern auch Internetgrenzen aufheben. Mit einem VPN wie Surfshark können Benutzer den Netflix Proxy umgehen und geo-eingeschränkte Inhalte sehen. Hier ist eine ausführlich Netflix VPN Anleitung.


VPN Test Fazit

Es gibt immer einen Testsieger, aber alle VPN im Test sind sehr sicher. Alle VPN Anbieter bieten eine Vielzahl von Servern auf der ganzen Welt an, einige von ihnen bieten sichere Server für zusätzliche Sicherheit. Die Geschwindigkeit ist gut und alle VPNs sind für Netflix optimiert. Bevor Sie schließlich ein VPN abonnieren, empfehlen wir Ihnen, den VPN Test sorgfältig durchzulesen und dann der beste VPN wählen.