NordVPN Protokolle – Privatsphäre mit No-Logs VPN schützen!

Die Liste der NordVPN-Protokolle wurde erweitert, nachdem NordVPN „NordLynx“ veröffentlicht hat: ein speziell entwickeltes Protokoll, das auf WireGuard basiert, um die höchstmögliche Geschwindigkeit zu gewährleisten. Früher verwendete NordVPN die Protokolle OpenVPN und IKEv2, die für Benutzer weiterhin verfügbar sind. Dies ist der Bereich, in dem NordVPN wirklich ausgezeichnet ist. Sie haben alles getan, um die Anonymität und Privatsphäre ihrer Nutzer zu schützen, und sie haben dies getan, ohne an anderen Enden Abstriche zu machen.

Der Benutzerschutz beginnt mit der Verwendung des richtigen Tunnelprotokolls. NordVPN bietet seinen Nutzern Auswahlmöglichkeiten und natürlich ist auch das beste heutzutage erhältliche Tunnelprotokoll, OpenVPN verfügbar.

Die AES-256-Verschlüsselung ist derzeit nicht zu knacken. In der Tat ist dies das Protokoll, das von Bundesregierungen und Militärs auf der ganzen Welt verwendet wird. Die NordVPN-Version der AES-256-Verschlüsselung ist mit dem 2048-Bit-Diffie-Hellman-Schlüssel anstelle des RSA-Schlüssels ausgestattet, da sie über Perfect Forward Secrecy verfügt.

Kunden mit macOS oder iOS profitieren vom IKEv2 / IPsec-Protokoll mit AES-256-Verschlüsselung. Dies wird mit einem 3072-Bit-Diffie-Hellman-Schlüssel geliefert. Sowohl die von NordVPN verwendeten OpenVPN- als auch IKEv2 / IPsec-Protokolle gehen weit über die Industriestandards hinaus, um die vollständige Online-Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten.

Aber da wir es hier mit NordVPN zu tun haben, gibt es sogar noch mehr. Man kann den doppelten Datenschutz erhalten, indem man die vorhandene doppelte Verschlüsselungsfunktion aktiviert. Viele Menschen finden diesen Schritt vielleicht übertrieben, aber Nutzer, die mit drakonischen Gesetzen und Zensur zu tun haben, brauchen diese Funktion vielleicht.

Bei der doppelten Verschlüsselung wird der Webverkehr über zwei Server geleitet, wobei der zweite Server die tatsächliche IP-Adresse des Benutzers überhaupt nicht kennt. Eine Kombination von OpenVPN (TCP- und UDP-Protokollen) wird ebenfalls verwendet.

Die Verwendung der Doppelverschlüsselungsfunktion führt zu stark verlangsamten Datenübertragungsgeschwindigkeiten. Daher wird dies nur empfohlen, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

No votes so far! Be the first to rate this post.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.

Schreibe einen Kommentar

Please Rate*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.