Ist Avast VPN schnell?

Die Geschwindigkeit steht beim Avast VPN an oberster Stelle und ist im Vergleich zu anderen Anbietern sehr schnell, allerdings werden Top Anbieter wie NordVPN und ExpressVPN in diesem Bereich noch nicht übertrumpht. Wie weiter oben bereits erwähnt, wirkt sich die geringe Bekanntheit dieses VPN’s hier sehr auf die Schnelligkeit aus, da die Server im Vergleich zu denen bekannterer Anbieter noch nicht so sehr belastet sind und demnach recht beachtliche Geschwindigkeiten erzielt werden. Es gibt hier keine Probleme z.B. große Dateien in kürzester Zeit zu downloaden, vorausgesetzt die hauseigene Bandbreite ist hoch genug.

Die Geschwindigkeit wurde mit dem Geschwindigkeitstest von Ookla getestet. Vor dem Probelauf haben wir unsere Grundgeschwindigkeit überprüft, um einen aufschlussreichen Vergleich mit Verbindungen über andere Server weltweit machen zu können.

Basis-Geschwindigkeit:

  • Basis Standort: Deutschland – Düsseldorf
  • Ping: 21 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 135.85 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 24.81 Mbps

Geschwindigkeit

Beim Verbinden über verschieden Servern weltweit kann die Geschwindigkeit natürlich variieren. Hier unsere Testergebnisse:


USA – Boston

  • Ping: 115 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 99.85 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 23.34 Mbps

USA - Boston Geschwindigkeit

Bei unserer ersten Avast VPN-Verbindung in den USA – Boston – konnten wir einen Verlust von 30% verzeichnen. Obwohl die Geschwindigkeit immer noch hoch genug war, um zu streamen und herunterzuladen.


Australia – Melbourne

  • Ping: 250 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 47.42 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 16.61 Mbps

Australia - Melbourne Geschwindigkeit

Als wir uns mit unserem nächsten Server in Australien – Melbourne – verbanden, sahen wir einen enormen Geschwindigkeitsverlust und diesmal waren es 70%. Da wir eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung verwendet haben, können wir immer noch im Internet surfen, obwohl wir einen großen Geschwindigkeitsblock verloren haben.


England – London

  • Ping: 35 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 113.31 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 23.80 Mbp

England - London Geschwindigkeit

Wir haben uns entschlossen, als nächstes einen Server in unserer Nähe zu testen, um eine bessere Vorstellung von der Geschwindigkeit zu bekommen. Dieses Mal war es viel besser und wir haben ein Minus von 20% festgestellt, was uns eine viel bessere Verbindung als der australische Server bietet.


Taiwan – Taipei

  • Ping: 314 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 20.24 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 8.99 Mbps

Taiwan - Taipei Geschwindigkeit

Taiwan war unser letzter getesteter Server mit Avast VPN und diesmal war es groß, da wir 100 Mbps an Geschwindigkeit verloren haben und nicht mehr nahtlos streamen konnten, da das Video nicht in HD-Qualität verfügbar war.

Auf einigen Servern ist die Geschwindigkeit stark zurückgegangen, dies wird jedoch als normal angesehen, da sie meilenweit von ihrem ursprünglichen Standort entfernt sind. Obwohl wir von Avast VPN viel bessere Ergebnisse erwartet haben. Trotzdem war die Geschwindigkeit von Avast Secureline VPN auf US- und UK-Servern stabil. Streaming und Surfen waren mit ausreichender Geschwindigkeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Please Rate*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.