Welche Sonderfunktionen bietet Surfshark?

Neben einer umfassenden Surfshark-Verschlüsselung, schnellen und sicheren Protokollen, Datenschutzmaßnahmen und Leckschutz enthält Surfshark Sonderfunktionen, die das Benutzererlebnis verbessern sollen. Das Beste daran ist, dass Sie für die Nutzung dieses Sonder-Dienste nichts extra bezahlen müssen. Mit einem 2-Jahres-Abonnement, das €1.87/Monat kostet, erhalten Sie unbegrenzte Sicherheit und Privatsphäre im Internet. Abgesehen von den Spezialfunktionen, die ich Ihnen jetzt erläutern werde, bietet Surfshark auch statische-IP-Server an. Wenn Sie mehr über Surfshark Server und Standorten erfahren möchten, lesen Sie bitte diese Anleitung.

Surfshark-Sonderfunktionen

Surfshark Sonderfunktionen

Surfshark bietet diese 5 Sonderfunktionen, die in keinem anderen VPN-Provider zu finden sind. Sehen Sie selbst:

  1. Die Verwendung der CleanWeb ™ -Funktion, ermöglicht es Nutzern Werbung, Malware und Tracking-Software zusätzlich zu blockieren.
  2. Mit Whitelister ™ kann im VPN ein geteilter Tunnel erstellt werden. Der Zweck besteht darin, Benutzern das Umgehen oder Auflisten einiger Webseiten und Apps zu ermöglichen, ohne die Sicherheit des Netzwerks selbst zu beeinträchtigen. Gerade bei der Nutzung mobiler Banking Apps auf dem Handy ist diese Funktion großartig. Das Steuerelement ist in den „Sicherheitseinstellungen“ zu finden.
  3. MultiHop ™ ist eine Funktion, die für datenschutzbewusste Personen nützlich ist, die auch online wirklich keine Spuren hinterlassen wollen. Mit dieser zusätzlichen Verschlüsselungsebene kann ein doppeltes VPN erstellt werden. Gerade in Ländern, in denen VPN-Dienste verboten sind, erhält man hierdurch zusätzliche Sicherheit. Der Netzwerkverkehr wird gesichert und über zwei VPN-Tunnel geleitet. Mit dieser Funktion kann man über einen anderen Server auf den bevorzugten Server zuzugreifen. Natürlich muss einem hierbei bewusst sein, dass das Nutzen diese Features die Netzwerkgeschwindigkeit erheblich reduzieren kann.
  4. Mit dem Netzwerk im NoBorders Mode ™ können Benutzer in Ländern, in denen das Internet blockiert ist, problemlos surfen. Es ermöglicht den gleichen Zugriff wie die MultiHop-Funktion, indem es den Datenverkehr verschleiert, jedoch ohne die Geschwindigkeit zu drosseln.
  5. Der Tarnmodus ist eine sehr praktische Funktion, mit der man die VPN-Nutzung Ihres Internetdienstanbieters verschleiern kann.

Vielleicht haben Sie jetzt eine Idee über die Surfshark Sonderfunktionen, aber das ist noch nicht alles, was Surfshark zu bieten hat. Da es zu den besten der Branche gehört, verfügt es über viele andere Funktionen und Optionen, die von keinem anderen angeboten werden. Um eine vollständige Vorstellung davon zu bekommen, was Surfshark alles kann, lesen Sie diesen Surfshark Test-Leitfaden.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

No votes so far! Be the first to rate this post.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.

Schreibe einen Kommentar

Please Rate*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.