Surfshark Vor- und Nachteile

Wir kommen nun zu den Gründen, die für oder gegen die Benutzung von Surfshark sprechen.

Surfshark VORTEILE

  • Schaltet Netflix und andere Media-Streaming-Dienste frei
  •  Funktioniert gut für Torrenting und P2P-Dateifreigabe
  •  Strikte No-Log-Richtlinie
  •  Unbegrenzte Server, IP-Adressen, Bandbreite und Verbindungen
  •  Befindet sich in einem Land ohne Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung oder Berichterstattung
  •  Überlegene Sicherheit und Verschlüsselung
  •  Kill-Switch in allen Plänen enthalten
  •  Verfügbar in Ländern mit Netzzensur oder Blöcken
  •  Akzeptiert Kryptowährungen als Zahlungsmittel
  •  Kostenlose Testversion und 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  •  DNS-, IPv6- und WebRTC-Leckschutz

Surfshark NACHTEILE

  • Die Geschwindigkeiten können von Server zu Server variieren
  • Langsame Antwort des E-Mail-Supportteams, was sich aber in der letzten Zeit stark verbessert hat.

Es führt kein Weg daran vorbei. Wer sich und seine Daten online schützen möchte, muss das beste VPN für das eigene System und Budget finden.

Die Auswahl eines VPN sollte genauso sorgfältig gemacht werden, wie die Auswahl eines Sicherheitssystems das eigene Zuhause – Man sollte sich nicht mit weniger als vollständiger und garantierter Privatsphäre und Sicherheit zufriedengeben. 

Wir empfehlen unseren Benutzern die Verwendung von Surfshark, NordVPN, ExpressVPN oder PureVPN, um die beste Funktionalität zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Please Rate*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.